Berufliches Praktikum im Ausland

In diesem Bereich sind Informationen zusammengestellt, die sich allgemein auf die Organisation von Mobilitäten im Ausland beziehen. Sie wurden in zwei Abschnitte aufgeteilt:

  1. Praktikumsplan, Vereinbarungen – VORHER
  2. Bescheinigungen, Zertifikate – NACHHER

Publikationen

Handbücher:

  • Unterstützung für Projektkoordinatorinnen und -koordinatoren auf ihrem Weg von der Projektidee über die Durchführung des Projekts bis zum Abschlussbericht:

🇩🇪 Mobilität machen – Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung erfolgreich durchführen; Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

  • Eine empfehlenswerte Zusammenfassung von Informationen und Materialen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Praktika:

🇩🇪 Praktikumsleitfaden für Betriebe, Weber, Ulrike (2010) – . Hg.: Ausbildung im Verbund pro regio e. V., Uetze und GfAH mbH, Dortmund. Der Praktikumsleitfaden wurde im Rahmen des JOBSTARTER-Programms im Projekt “nAndus” der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover umgesetzt.

  • Verschiedene Formen von beruflichen Praktika zusammen mit den wichtigsten Vorteilen und Einschränkungen bestimmter Lösungen aus der Sicht des Unternehmers, sowie die Art und Weise, wie sie organisiert und finanziert werden, enthält das Handbuch:

🇵🇱 Praktyki i staże zawodowe. Poradnik dla przedsiębiorcy, Maciej Gruza, 2018, PARP, Grupa PFR

  • Der polnische Verband für Personalmanagement (Polskie Stowarzyszenie Zarządzania Kadrami, PSZK) hat zusammen mit den im PSZK zusammengeschlossenen Unternehmen eine Reihe von Normen und Standards für die Durchführung qualitativ hochwertiger Praktika entwickelt:

🇵🇱 Polskie Ramy Jakości Staży i Praktyk. Informator. Opracowanie: Polskie Stowarzyszenie Zarządzania Kadrami

  • Eine Analyse der Funktion des Auslandspraktikumsbetreuers anhand der Erasmus+ Erfahrungen

🇵🇱 Rola opiekuna praktyk zagranicznych w projektach mobilności edukacyjnej w obszarze kształcenia i szkoleń zawodowych Na podstawie doświadczeń programu Erasmus+,Wydawca: Fundacja Rozwoju Systemu Edukacji, Narodowa Agencja Programu Erasmus+

Projektberichte:

  • Ein Beispiel, wie man durch geförderte Praktika im europäischen Ausland die Chancen auf Integration oder Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt erhöhen kann:

🇩🇪 Integrationsmotor Auslandspraktikum – die Dokumentation des Projekts „berqa – berufliche Qualifizierung im Ausland“, das von der Jugendwerkstatt Felsberg e. V. im Rahmen des Programms „IdA – Integration durch Austausch“, gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds sowie das Deutsch-Polnische Jugendwerk, durchgeführt wurde.

Forschungsergebnisse:

  • MOBILITÄTSSTUDIE: Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017:

🇩🇪 Mobilitätsstudie: Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017, Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

  • Forschungsbericht über das Schicksal der Teilnehmer von Mobilitäten und Auslandsberufspraktika:

🇬🇧 Is mobility the keyto a successful career? Tracer study report on vocational learners with transnational mobility experience, seria wydawnicza: Raporty z badań FRSE, autor / redaktor Pachocki Michał wydawca Fundacja Rozwoju Systemu Edukacji, 2018 / 🇵🇱 Mobilność kluczem do kariery?, seria wydawnicza: Raporty z badań FRSE, autor / redaktor Pachocki Michał wydawca Fundacja Rozwoju Systemu Edukacji, 2018