Schau die Detailbeschreibung des gewählten Projekts an

Metallbranche kennt keine Grenzen

Vom 2. bis zum 6. Dezember 2019 wurde das Projekt ,,Metallbranche kennt keine Grenzen” im Metallbereich umgesetzt.

Im Programm des Besuches wurden vorgesehen:

  • die Aneignung von Fähigkeiten im Beruf Schlosser,
  • die Vertiefung der Zusammenarbeit
  • und die Promotion der Berufsbildung.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, die Bedienung von konventionellen Maschinen kennenzulernen und konkrete Teile auszuführen.

Hauptziel des Projekts (Bildungsform)

  • Berufliche Ausbildung / Weiterbildung

Vorgehen / im Projekt verwendete Methoden

  • Am 4. und 5. September 2019 fand eine gemeinsame Vorbereitung des Projekts durch ein gemischtes Leitungsteam in Form eines Vorbereitungstreffens statt.
  • Im Juni 2019 organisierte die Schulleitung zwei Arbeitstreffen zur Vorbereitung des Projekts.
  • Die Verantwortlichkeiten fĂĽr einzelne Lehrer wurden zugewiesen und ein Projektkoordinator ernannt.

Projektergebnisse - Dateien zum Herunterladen

  • Konzeption / Programm

Meinungen der Projektteilnehmer/-innen (Zitate)

  • "Es lohnt sich, an einem Projekt teilzunehmen. Man kann interessante Leute treffen, neue Fähigkeiten erwerben und Deutsch sprechen."
  • "Das Projekt war eine Ăśberraschung fĂĽr mich. In der Schule lernen wir einen Beruf und so haben die Möglichkeit, unsere Interessen weiterzuentwickeln."